Franzis Raspberry Pi Maker-Kit: 20 DIY Projekte mit Anleitungen und Hardware

0

Der Raspberry Pi ist der ideale Einplatinen-Experimentiercomputer für alle Tüftler und Bastler, die mit dem „Maker-Virus“ infiziert sind und mit Begeisterung und geringem technischen Aufwand das eine oder andere technische Projekt angehen wollen.

Auch wenn das Internet mittlerweile voll ist von DIY-Projektplänen, Installations- und Konfigurations-Anleitungen und Bastel-Tips für den Raspberry Pi, so richten sich diese oft an Experten und sind nicht zuletzt aufgrund der teilweise unverständlichen und schlecht erklärten Linux-Grundlagen, sowie schwer zu beziehender Hardware-Komponenten oftmals die schlechteste Grundlage für einen erfolgreichen Start mit dem Raspberry Pi.

raspberry_pi_Maker_kit_300Dieser Problematik hat sich nun der Franzis Verlag angenommen mit dem „Raspberry Pi Maker Kit“ ein ideal abgestimmtes Projekt-Starterkit zusammengestellt, das gut nachvollziehbare Anleitungen und die erforderliche Hardware in einem Bundle anbietet und obendrein kein Vermögen kostet.

Das Raspberry Pi Maker Kit von Franzis funktioniert mit allen aktuell erhältlichen Modellen des Raspberry Pi (A, B, A+, B+ und Raspberry Pi 2 Modell B) und stellt anhand eines 160-seitigen Handbuchs Schritt-für-Schritt die folgenden 20 Elektronik-Projekte in einer auch für nicht-Techniker und nicht-Linux-Experten verständlichen Art und Weise vor:

  • LED mit Python ein-/ausschalten
  • Erste Projekte mit Scratch
  • GPIO mit Scratch ansteuern
  • Fußgängerampel mit Python und mit Scratch
  • Spielwürfel mit LEDs
  • Scratch-Katze mit GPIO-Tasten steuern
  • Digitaluhr mit Scratch auf dem LC-Display
  • LC-Display mit Python ansteuern
  • LC-Display im 8-Bit-Modus
  • IP-Adresse des Raspberry Pi anzeigen
  • Laufschrift auf dem LCD
  • Erweiterte Statusanzeige
  • Interaktive Statusanzeige mit Tasten
  • Lauflicht mit dem Portexpander
  • Binäruhr
  • CPU-Lastanzeige mit LEDs am Port-Expander
  • LC-Display am Port-Expander
  • LC-Display für RaspBMC Media Center
  • PiKey PiKey – Spiele mit den Fingern steuern

Bei vielen Projekten kommen die grafische Programmiersprache Scratch und Python zum Einsatz – allerdings so, dass man das auch als interessierter Laie ohne 10 Semester Informatikstudium nachvollziehen und umsetzen kann.

Um euch den Weg zum nächsten Elektronik-Laden zu ersparen und genau die Teile auszuwählen, die auch definitiv mit der Software zusammenspielen, liegen dem Raspberry Pi Maker Kit von Franzis folgende 62 Bauteile bei, die in den DIY-Projekten genutzt werden:

3x Steckplatine / Breadboard 1x LCD (2-zeilig / 2 rows) 1x Port-Expander 2x LED blau / blue 2x LED gelb / yellow 2x LED grün / green 2x LED orange / orange 2x LED rot / red 1x Pfostenverbinder / Header 4x Taster / Button 1x 15 kOhm Potenziometer / Potentiometer 4x 10 kOhm Widerstand / Resistor 4x 1 kOhm Widerstand / Resistor 10x 220 Ohm Widerstand / Resistor 1x 560 Ohm Widerstand / Resistor 6x 22 MOhm Widerstand / Resistor 12x GPIO-Verbindungskabel / GPIO-connecting cable 2x ca. 1m isolierte Schaltdraht / isolated wire 2x Krokodilkabel / Cable with aligator clips

Der reguläre Verkaufspreis für das Raspberry Pi Maker Kit von Franzis liegt bei 79.95€ (Link zum Franzis Shop).

Deutlich günstiger zu bestellen gibt es das Raspberry Pi Maker Kit von Franzis bei amazon.de und mit etwas Glück kann man das Raspberry Pi Maker Kit bei eBay.de sogar noch etwas günstiger ersteigern (Affiliate Links).

Teile den Artikel mit Deinen Freunden!
Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedInBuffer this pageShare on TumblrEmail this to someone