Lösung für Smart Cover Probleme beim neuen Apple iPad3 – einfach Polarisation des Magneten ändern

1

Viele Besitzer des neuen Apple iPad bzw. des Apple iPad 3 berichten von Problemen, wenn sie alte Smart Cover Hüllen (u.a. von Apple) vom iPad 2 einsetzen. Ursache hierfür ist einer von 15 Magneten, die das direkt in das Smart Cover eingearbeitet sind, um das Cover geschlossen zu halten bzw. das Cover wenn es als Ständer genutzt wird zusammenzuhalten.

Einer dieser Magneten ist ausschliesslich dafür da, am Apple iPad die Cover-Sperre auszulösen, d.h. das neue Apple iPad 3 beim Schliessen des Smartcovers unmittelbar in den Standby-Modus schickt. Und genau dieser Schliessmechanismus für den Standby-Modus hat beim älteren iPad bislang polarisationsunabhängig Magneten akzeptiert. Der Nachteil war jedoch, daß das iPad auch versehentlich deaktiviert werden konnte, wenn das Smart Cover auf die Rückseite geklappt wurde. Aus diesem Grund setzt Apple nun beim neuen iPad 3 offenbar auf eine definierte Polarität des Standby-Magneten.

Wer dennoch sein altes Smartcover vom Apple iPad 2 mit dem neuen Apple iPad 3 nutzen möchte, kann die Polarisation des Standby-Magneten mit etwas handwerklichem Geschick selbst ändern. Wie das geht zeigt dieses Mini Video-Tutorial.

Wem der Umbau des alten Smartcovers zu aufwendig ist oder wer ein günstiges neues Smart Cover für das Apple iPad 3 sucht, sollte sich einmal diese aktuellen Angebote und Nutzer-Reviews anschauen.

Teile den Artikel mit Deinen Freunden!
Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedInBuffer this pageShare on TumblrEmail this to someone
  • Pingback: Apple S.W.A.T. Blog » Lösung für Smart Cover Probleme beim neuen Apple iPad3 – einfach Polarisation des Magneten ändern