Mac App Micro Snitch: Zugriff auf iSight-Webcam und Mikrofon Überwachen

0

Wir hatten bereits vor geraumer Zeit in unserem Artikel „Anleitung: Mac iSight Kamera ausschalten (Webcam deaktivieren)“ darüber berichtet, dass nicht nur Hacker sondern auch Geheimdienste offenbar ein gesteigertes Interesse daran haben, Webcams unbemerkt zu aktivieren und Fotos von den Usern zu sammeln.

Da auch Apple Macs lange Zeit eine Sicherheitslücke aufgewiesen haben, haben sich sicherheitsbewusste Apple Nutzer dafür entschieden, die in ihrem Mac verbaute iSight-Kamera komplett zu deaktivieren, mit einem schwarzen Tape zu überkleben oder sich mit einem speziellem Aufsatz gegen unerwünschte Blicke zu schützen.

Unberücksichtigt bei diesen Lösungen blieb allerdings, dass mit dem in fast allen Macs verbauten Mikrofon auch unbemerkt „Lauschaufnahmen“ gemacht werden können.

Sowohl der Problematik unerwünschter Webcam-Aufzeichnungen als auch unlegitimierter Mikrofon-Mitschnitte will nun ein alter Bekannter von Sicherheits-Lösungen auf dem Mac mit einer App namens Micro Snitch entgegenwirken.

Wie der Name Micro Snitch (Affiliate Link) schon nahelegt, stammt die App von Objective Development – den Entwicklern des äusserst beliebten Netzwerk-Wächters Little Snitch.

Ähnlich wie der grosse Bruder quartiert sich die Micro Snitch App nach dem Download aus dem Mac Appstore und der Installation Ressourcen-schonend in die Menüleiste von Mac OSX ein und überwacht fortan den Zugriff auf Kamera und Mikrofon eures Mac.

Fordert eine andere App oder ein Systemdienst Zugriff auf die iSight Kamera oder das verbaute Mikrofon an, erhält man einen entsprechenden Warn-Hinweis und man kann selbst entscheiden, ob man den Zugriff zulässt oder nicht – insofern passt der Slogan „Micro Snitch – Know when someone spies on you!“

micro_snitch_prefs

Wie schon Little Snitch ist auch Micro Snitch aus unserer Sicht ein „Must Have“-Tool für Mac Nutzer, die nicht nur wissen wollen, welche Sicherheits-relevanten Dienste wann aufgerufen werden, sondern auch selbst über die Freigabe entscheiden wollen.

Anders als Little Snitch, das aufgrund seiner langen Erfolgsgeschichte auch frühere Mac OSD Versionen unterstützt setzt Micro Snitch OS X Yosemite (10.10) voraus.

Micro Snitch wird sowohl auf der Webseite von Objective Development als auch zum Download im Apple Appstore (Affiliate Link). Den regulären Verkauspreis gibt Objective Development mit 3,99€ an.

Teile den Artikel mit Deinen Freunden!
Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedInBuffer this pageShare on TumblrEmail this to someone