• Thomas Rumpelt

    iPhone 3GS stürzt dauernd ab, Restore mit shift ist auf einem PC nicht möglich, wie komme ich sonst daran, iOS4 auf 3.1.3 zu downgraden?

    Niemals wieder iPhone!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  • Marvin

    Ich habe ein 3GS mit der iOS 4.1 Software und es stürzt regelmäßig beim telefonieren nach ca 5.10 Minuten ab und bootet neu..
    Das kann doch nicht sein, hoffe Apple bekommt das Problem in den Griff.
    Mit dem iPhone kann man zwar tolle sachen machen, aber hauptsächlich will ich damit telefonieren.
    Wenn es nach dem Update auf iOS 4.2 immer noch nicht fünktioniert, war es das letzte iPhone das ich mir gekauft habe!

  • Mapo

    Hallo, habe selbiges problem gehabt….bis ich batterie-app geloescht habe, seid dem keine neustarts mehr!

    Gruss mapo

  • Andreas

    Habe ein von Werk offenes 3GS 16 GB.
    Nach langer Zeit habe ich vor 4 Tagen von iOS 3.1.3 auf das aktuelle 4.2.1 hochgedatet. Seit dem habe ich auch das Problem mit den Abbrüchen. Habe jetzt Apple Care angeschrieben und lasse das Gerät von Apple zur Reparatur abholen. Mal sehen was sich ergibt, werde dann berichten.
    Gruß Andy

  • Uli

    Habe das Problem mit meinem 3GS seit ich vor Wochen auf 4.0 upgedatet habe. Mit der neuen firmware 4.2.1. ist leider keine Verbesserung eingetreten.

  • Kai

    Es ist das aller letzte, was sich Apple da leistet(!)
    Ich kann mein 3GS seit der ersten 4er Version nicht mehr zum telefonieren im geschäftlichem Bereich nutzen, da das iPhone sporadisch während das Gesprächs neu startet (reboot).
    Ich ging fest davon aus, dass das Problem mit der 4.2.1 nun endlich mal gelöst sei… IST ES ABER NICHT!
    Grundsätzlich habe ich das Gefühl, es tritt nur in Verbindung mit installierten APPS auf. Wenn ich mein 3GS auf Werkszustand zurückgesetzte, ’scheint‘ das Problem nicht aufzutreten. Aber was nützt das?
    Am meisten kotzt mich die Arroganz von Apple an, die bis heute behaupten, das Problem gibt es nicht, UND mir noch keine einzige Mail zu diesem Thema beantwortet haben!!!
    Ich suche händeringend nach einer Alternative zum iPhone, da ich es ganz bestimmt NICHT einsehe, diesem Verein nochmals Geld für ein iPhone4 in den Ar… zu stecken, nur weil DIE es nicht hin bekommen, das iOS zu fixen…

    Apple: NEIN DANKE!

    Gruß, Kai 😉

  • Fritz

    Wer telefonieren will: wenn man ein BlueTooth Headset benutzt, gibt es keinerlei Abstürze, ich mache das seit Monaten so. Sobald ich aber kein Bluetooth nutze, stürzt das Teil nach einigen Minuten ab.
    Das Apple da nichts tut ist der Hammer!

  • ProUser

    3GS mit neuester Firmware. Verbesserung durch abschalten von 3g war leider nicht auf dauer, nach 2 Wochen gibt es auch ohne 3g regelmässig abbrüche der Telefonverbindungen. Als Business Liebling ein Unding.

  • Andru

    Hallo,
    mein iPhone startet beim Telefonieren ebenfalls immer neu (reboot). Leider bleibt die 4.0 Software auch nach einem kompletten Reset drauf. Ich habe das Telefon jetzt 2 Mal auf die Werkseinstellungen zurück gesetzt. Das Problem besteht aber weiterhin.
    Nach Rücksprache mit Apple hat das Gerät einen Hardwarefehler, ich soll es für 210 € reparieren lassen (weil außerhalb der Garantie). Ich war und bin mir sicher, dass das an dem 4.0. update liegt – außerdem sehe ich nicht ein, dass ich für den Fehler von Apple bezahlen soll. Es ist was anderes, wenn ich selber das Display schrotte oder das Telefon fallen lass, da kann Apple nichts für, bei den Reboots sehe ich das anders.
    Ich werde jetzt wieder mit Apple Care kontakten, vielleicht kriegen wir das vor der Jahrtausendwende noch hin, ansonsten muss ich leider sagen: Goodbye iPhone, goodbye Apple – da ich das iPhone zu geschäftlichen Telefonaten brauch, kann ich mir das nicht leisten und muss auf Geräte zurückgreifen, die einfach funktionieren.
    Alle die das Problem haben kann ich nur bitten: Nervt Apple, droht mit Anwälten und Medien, habe das Gefühl nur das hilft!!
    Wir können uns gerne zusammen tun!

  • haemi

    Seid dem ich die FW 4.2 auf meinem 3gs habe lebt mein Handy im Jahr 1970 und kommt absolut nicht mit dem Internet klar! Ich glaube man kann nur hoffen das Apple da was macht aber ich bezweifle dies – Mail an Apple senden und hoffen das die wirklich noch’n support für 3g & 3gs anbieten und machen!!! Ich denke man sollte sich keine Hoffnung machen Apple kümmert sich nur um neue Entwicklungen aber nicht um alte Geräte !!!

  • Raidxxx

    Hier ist die Lösung zu finden,

    Man muss die alte „mobilewatchdog“ aus OS 3.1.2 Zeiten in den Ordner

    /System/Library/SystemConfiguration/mobilewatchdog.bundle/

    kopieren. Um auf das Dateisystem zugreifen zu können braucht man allerdings einen jailbreak. Die alte mobilewatchdog findet man unter dem Link. Habe seit dem Fix mehrere 20min+ Gespräche hintereinander ohne Absturz geführt.

  • Fastdriver

    Hat das Ersetzten von „mobilewatchdog“ denn dazu geführt dass das Iphone jetzt nicht mehr neu bootet während einem Telefonat?

  • Wir haben es hier noch nicht ausprobiert, da wir kein iPhone 3GS mit Jailbreak zur Verfügung haben, bei dem das Problem auftritt. Das beschriebene mobilewatchdog-Verfahren erscheint auch recht riskant und wenn es damit getan wäre, hätte Apple das sicherlich in eine der neueren iOS4-Varianten implementiert. Wir gehen nach wie vor von einem Hardware-Defekt aus, der nicht behoben werden kann und dass es besser ist, sich während der Garantiezeit mit Apple rumzuschlagen. Wer sich allerdings an die mobilewatchdog-Variante herantraut, möge bitte berichten, was es bewirkt hat…

  • Shadow

    Was solch sagen ? Bei meinem 3GS (altes bootrom) hats funktioniert – seit dem Austausch der Datei, keine Abstürze mehr !!! Kaum zu glauben, dass Apple das nicht selbst hinbekommen hat…

  • norbnorbland

    hardware defekt haha.. hab auf 3.1.2 downgegraded. und siehe da ich kann wieder telefonieren. keine abstürze mehr. iphone 3gs. schrott apple. nie wieder. hab bei apple angerufen wollte ein austausch gerät. das geht nicht älter als 12 monate. würde mich nicht aufregen wenn ich es selber kaputt gemacht hätte, aber beim update stand nix von den tollen sachen wie nicht mehr lange telefonieren. ich kann nur sagen das dies mein letztes schrottphone war.

  • Heinz

    habe das selbe Problem. Nie wieder apple!!!!!!!!!

  • Andreas

    Also, ich habe das Problem mit den Abstürzen auch seit dem Update auf iOS4. Dachte bei den beiden letzten Updates immer es wäre behoben, aber wieder nix. Nun freute ich mich über das Update auf 4.3, aber leider hat das auch wieder keine besserung gebracht. Gleiche Symptome wie bisher. Jetzt hat sich die Sache mit Apple un iPhone für mich endgültig erledigt. Habe mir heute das HTC geholt. Mit dem kann man wenigstens telefonieren.

  • xxdukexxl

    Bei meinem 3GS trat selbiges Problem beim telefonieren auf und wurde nach dem installieren eines Wallpaper über „cydia“ ein ständiges Problem.
    So das mein Gerät ca. alle 5 Minuten neustarts hingelegt hat.
    Mehrmaliges neuinstallieren von verschiedenen IOS versionen brachte nichts (ursprünglich 4.2.1).
    letzendlich habe ich die Version 4.1 installiert und dann die Datei „mobilewatchdog“ überm PC durch eine Version welche ich internet gefunden habe ersetzt.
    jetzt ist der Fehler mit den Neustarts behoben.
    Dafür sind 2 neue fehler entstanden :
    1.) Akkuanzeige in % bleibt bei dem Wert stehen welches beim Start aktuell war.
    2.) Akku wird nur geladen wenn das Gerät ausgeschaltet ist.

    Ist also kein Hardware defekt sondern nur die verkorkste Software!

    Naja zumindest kann ich jetzt wieder ohne unterbrechungen telefonieren.
    Mal schauen ob IOS 4.3 mit Jailbreak welches am Wochenende kommt abhilfe schafft.

  • Sebastian

    Problem besteht bei meinem Gerät seit iOS 4.0 und auch mit 4.3 immernoch.
    Einen Jailbreak habe ich nie gemacht.
    Ich werde heute mal in den TPunkt latschen und mal nachfragen wie es mit einem Austauschgerät aussieht – denn die sollen anscheinend fehlerfrei funktionieren.

  • Matthias

    Habe ein 3GS, auch nach Installation auf das neueste Update 4.3 gleiches Problem mit den Telefonieabstürzen. Hatte auch mit der Hotline von APPLE telefoniert und erfahren, daß ich wohl der Einzige mit diesem Problem sei…..
    Für 220,-€ könnte ich es aber einschicken, da ich seit 3 Monaten aus der Garantie bin.
    Mich enttäuscht diese Haltung sehr, da wir unseren ganzen PC´s auf Apple umgestellt haben und ich von APPLE bisher überzeugt war.
    Ich kann die Haltung nicht nachvollziehen, wenn man sich die Foren zu diesem Thema ansieht, die sind voll davon! Wie kann man nur so arrogant sein?!

    Ich wollte mir das 4er IPhone holen, das werde ich garantiert nicht machen!
    Hat jemand Erfahrung mit anderen Handys dieser Art? Haben die auch solche Probleme?
    Kann man mit einem Handy eines anderen Herstellers auch seinen Apple synchronisieren?

  • Hallo, die Kommentare scheinen sich wieder zu häufen, dass es bei manchen 3GS Nutzern auch nach dem Update auf das iOS 4.3 keine Besserung gebracht hat…

    @Matthias: Unser Testgerät läuft immer noch 1a nach dem Update. Kein einziger Absturz seither und vorher die oben beschriebenen Probleme.

    Vom iPhone 4 sind die Probleme nicht bekannt. Daher wäre eine Möglichkeit ein Upgrade auf das iPhone 4. Ob sich das allerdings noch lohnt, wenn im Sommer das iPhone 5 kommen soll ist eine andere Frage.

    Grundsätzlich lassen sich auch alle Android Handys mit Apple Macs synchronisieren. Allerdings ist unsere persönliche Meinung, dass die aktuelle Generation noch nicht mit den iPhones Schritt halten kann, wenn Sie denn nicht abstürzen…

  • Matthias

    @admin: Danke für die schnelle Nachricht!
    Ich will ja eigentlich auch bei iPhone bleiben, aber die Telefoniabstürze nerven halt total!
    Kann ich noch irgendetwas machen? Das mit dem downgraden klingt ziemlich kompleziert und so fit bin ich in dem Thema nicht.

  • @Matthias: Grundsätzlich vielleicht einfach mal komplett neu installieren. D.h. neu aufsetzen. Das hatte bei diesem Problem zwar in der Vergangenheit nichts gebracht, aber irgendwie muss die magische Wunderheilung bei unserem 3GS ja zu erklären sein…

    Oder Apple mit Klage drohen, wenn sie den Defekt – der ja immer schon bestanden hat – nicht kostenlos beheben…

  • Matthias

    @admin: Wie ist das bei dem Neustart, sin dann die SMS alle weg? Kann ich die vorher irgendwie sichern oder exportieren?

    Wenn gar nichts mehr geht, werde ich mich wohl mit Apple zanken müssen…

    Danke nochmals!

  • Bei einem Komplett-Reset geht wirklich alles verloren. Die Firmware wird komplett überschrieben. Darum vorher zweimal nachdenken, bevor nachher was fehlt. SMS lassen sich sichern bzw. exportieren. Dazu einfach nochmal den Google bemühen…

    Und so geht der Komplett-Reset:
    Die runde Home-Taste unterhalb des Displays und die Sleep-Taste (oben auf dem Gehäuse rechts) mind. 20 Sekunden gleichzeitig gedrückt halten, dann die Sleep-Taste loslassen und die Home-Taste gedrückt halten bis ein Bild mit dem Wartungsmodus kommt, der zum Verbinden mit iTunes auffordert. iPhone an iTunes anschliessen und die Firmware neu aufspielen.

  • Hans

    Nach dem Update auf 4.3 ist das Problem mit den Abstürzen bei meinem 3gs nach wie vor vorhanden. Da ich dieses „Telefon“ geschäftlich benötige, ist dieser Zustand nicht mehr tragbar. Die Konsequenz ist, das ich diesen „Edelschrott“ dorthin befördert habe, wo er hingehört; in den Mülleimer. Goodbye Apple. Ich habe mir das Samsung gekauft und bin rundum zufrieden. Die Strategie von Apple ist offensichtlich. Wer das Problem gelöst haben will, soll sich ein Iphone 4 kaufen. Nicht mit mir.

  • Stefan

    Auch nach dem Update auf 4.3.1 tritt das Problem mit meinem 32GB 3GS noch auf. Allerdings variiert der Zeitraum. Mal sind es 5 Minuten, mal 20.

    Habe jetzt mal alles (3G, WLAN, GPS) abgeschaltet. Vermutungen gehen dahin, dass der Akku zu schwach ist.

    Wie dem auch sei, mein Blackberry liegt als „Fallback“-Lösung bereit *grrrr*

    Apple scheint das Problem ja nicht zu interessieren.

    Stefan

  • verärgerter appleUSER

    Hallo – ich kenne (kannte dieses) problem ebenfalls. gerade führte ich ein erstes erfolgreiches 10min telefonat.

    da die verantwortlichen den unterschied zwischen einer freiwilligen *garantie* und der 24- monatigen gewährleistungspflicht nicht kennen, habe ich mich entschlossen, für alle geplagten, die notwendigen programme inkl. anleitung zusammenzufassen:

    http://rapidshare.com/files/456394527/Neuer_Ordner.rar

    ich danke allen die mir den letzten entscheidenen tipp mit dem watchdogbundle gegeben haben, da ein aufspielen der alten, funktionierenden software 3.x nicht möglich war (recboot hat nicht funktioniert).

  • verärgerter appleUSER

    ein zweites test-telefonat über 9min verlief ebenfalls ohne reboot.
    nach über 4 monaten kann ich mein 3gs nun endlich wieder als mobiltelefon für gespräche über 5min nutzen.

    ich danke allen usern, die die nötigen programme geschrieben und ausgetüfelt haben. es war eben doch kein technischer defekt, es lag also doch ausschließlich an der software!! 149€ wollte der reparaturservice von mir haben 😀 😀

    merci beaucoup !

  • CoD

    Trotz aktueller Software und dem Versuch das System wieder neu aufzusetzen, kommt es wiederholt zu Abstürzen (selbst bei normaler Nutzung) und häufiger zu Gesprächsabbrüchen.
    Liebe Apple-Leute: macht endlich etwas dagegen – es nervt und meine Liebe zu eurem iPhone-Machwerk sinkt schnell und radikal.
    …oder ist es eure Art uns User zum jeweils aktuellsten Model zu nötigen?

  • iphone-Fruster

    Hallo geplagte iphone-Nutzer,

    bei mir hat das Update auf 4.3.1 in meinem 3GS 32GB keine Verbesserung gebracht.
    Bisher dachte ich auch, es liegt am Ort, aber die Abstürze treten an verschiedensten Orten und damit Funkzellen auf. Das Deaktivieren von 3G, mobilen Daten, Bluetooth oder GPS hat nichts geholfen.

    ABER:
    Der Absturz kommt nur vor, wenn ich ohne Kopfhörer telefoniere. Wenn ich die Kopfhörer nutze, kann ich ohne Probleme lange telefonieren. Hängt das bei Euch auch damit zusammen?
    Ebenso scheint es in der Ladeschale meines Autos kein Problem zu geben. Hier kann ich 60 Minuten ohne Probleme telefonieren.

    Bin gespannt auf Eure Erfahrungen.

  • Hallowach500sl

    Hallo Leidensgenossen,

    hab das gleiche Problem. Habe das iPhone 3GS 32 seit Okt. 2009. Die Probleme hab ich erst nach Ablauf der Garantie (ich war 2 Wochen zu spät im T. Laden) gemerkt, da ich nicht so viel telefoniert habe. Mittlerweile aber versuche ich es öfters. Jeder 3. längere Anruf funktioniert (vielleicht), ansonsten Abbruch nach ca. 3 Minuten und das Gespräch taucht auch nicht mehr in der Anrufliste auf. Mittlerweile Version 4.3.3 drauf. Keine Version hat Verbesserung gebracht. Nervt voll.

  • iphone-Fruster

    Noch eine Neuerung:
    Im Urlaub mit Roaming-Telefonaten trat das Problem überhaupt nicht auf. 20 Minuten mit Hörer auf Ohr: Kein Problem. Der Absturz nach 5 Minuten findet bei mir nur im deutschen (Heim-) Netz statt. Dabei war egal, ob ich wie damals E-PLus oder wie jetzt 1&1 Vodafone habe. Was läuft da ab?

  • Elmi

    Ich hatte wochenlang dieses Problem, sowohl mit 4.3.2 und auch nach Update auf 4.3.3 wurde es nicht besser. Recht hoffnungslos betrat ich dann den Münchner Apple Store und ein Mitarbeiter bot mir eine verblüffend einfache Lösung an, die mein Problem schlagartig behob – seitdem habe ich einige Telefonate geführt, manche 15 oder 20 Minuten lang, problemlos.

    Problem sei, dass dank Multitasking, alle Apps im Hintergrund geöffnet bleiben und auch bei einem Reboot wieder geöffnet werden! Bei mir waren das 58.

    Man kann diese wie folgt manuell schließen:
    – Doppelklick auf home
    – dann erscheint die Slider-Leiste mit den offenen Apps
    – eines davon ein paar Sekunden berühren, bis die Symbole zu wackeln beginnen und das Löschen-Schildchen an der linken oberen Symbolecke erscheint
    – nun kann man nacheinander alle Apps schließen
    – ur Sicherheit vielleicht neu starten und mit Doppelklick auf home schauen, ob auch wirklich nix mehr offen ist

    Seitdem bin ich das Problem los. Vielleicht muss ich das jetzt ab und zu mal machen – bin gespannt.

  • Christian

    Danke Elmi, ich denke das half auch bei mir.

    OS 4.3.3 und 3GS gekauft 12/99. Früher gabs das Problem gar nicht, dann 1 x im Monat und zuletzt 2 x tgl. Jetzt waren 15 Programme offen. Alle geschlossen und 20 min telefoniert. Hoffe das wars.

  • zip2000

    DANKE ELMI!!!!!!!!!!!!

    Hatte heute 2 Abbrüche bei ~5Min, kurz hintereinander.
    Nach deinem Tip waren es auf Anhieb über 10Min.!!!

    Vielen, vielen Dank an dich und die Jungs vom Apple Store… 🙂

  • Butsch

    Hallo Elmi.
    Ich habe es sofort ausprobiert. Nach unglaublichen 14 min habe ich das Gespräch beendet. Ich kann es noch garnicht glauben, daß diese Methode das Ende des 3 Minutenlimit bedeutet. Vielen Dank.

  • abracus photoworld

    @Elmi: Du bist der Held der iPhones! Danke für den Tipp. Endlich wieder normal telefonieren!

  • Albrecht

    Das kann nicht die Lösung sein.
    Oder wer sagt mir, wie ich schnell
    mal 20 laufende Apps lösche, wenn
    gerade ein Anruf reinkommt ?
    Und ständig sicherheitshalber den
    Speicher frei zu halten, führt Multitasking
    ad absurdum.

  • klippi

    hallo,
    ich habe das iphone 3gs 8 GB (nagelneu von O2 mit einer D1 prepaid karte) seid 1 monat und ich habe die selben probleme…
    das kann einfach nicht sein und es nervt total…
    ich habe soo viele foren durch gelesen alle hatten das gleiche problem.. das mit dem home knopf wusste ich schon seid anfangan habe auch nie mehr als 2-3 apps offen… Albrecht ich gebe dir recht man kann nie vorrausschauen wann anrufe rein kommen… ich war im ausland 10 tage und da habe ich nicht telefoniert und hatte das daten roming aus, es ist nie abgestürzt… kaum war ich in deutschland werde angerufen passiert der ganze scheiß wieder… wie soll das den gehen wenn die neue software raus kommt??? Die kann ja noch mehr und dann geht das 3gs dann garnicht mehr???? also habe ich es umsonst gekauft??? was ich nur komisch finde, in meinem freundeskreis habe auch welche das 3gs und die haben nicht solche probleme =(
    einfach nur schwachsinnig von apple das die nichts daran ändern….
    in den nächsten tagen werde ich zu einem appel store fahren und da erstmal fragen was ich jetzt machen soll…
    wenn es so große probleme gibt sollen sie doch die handy zurück rufen mit einer gewissen seriennummer oder sonst was…
    ich verstehe das alles nicht…
    hoffe einfach nur das mir geholfen wird…

  • zip2000

    @ELMI

    Die Freude ist mir bereits seit Monaten wieder vergangen.
    Das selbe Problem mit den Reboots wie vor dem „Multitasking-Trick“. 🙁
    Scheiss Teil bzw. scheiss OS…

  • Hallo zusammen, wir haben unsdem Problem auch noch einmal angenommen. Was unser Apple iPhone 3GS betrifft kam folgendes heraus: Es war definitiv ein Sensor defekt, der aufpasst, dass dass das Gerät nicht überhitzen kann. Dieses Teil ist so gebaut, dass er permanent melden muss, dass alles i.O. ist, anderenfalls löst das iOS einen Reset aus. Damit liegt es eindeutig an der Hardware, die defekt war oder ggf. einmal überhitzt ist (Sonne, Wärmestau etc.) und den Senor beschädigt hat. Letztlich blieb keine andere Möglichkeit als das iPhone 3GS kostenpflichtig gegen ein neues IPone 3GS zu tauschen. Mit dem neuen Gerät gibt es keine Probleme.

  • Martin

    …. habe mein 3GS von IOS3 auf IOS5 upgedatet, hat prima geklappt. Leider sind die Telefonatabrüche nicht vom Tisch!!!! Bei mir hilft nur das Abschalten von 3G…… , echt der Hammer bei einem so teurem Teil

  • appleeinsteiger1

    Hallo Zusammen, hab vor ca 2 Monaten ein 3gs ersteigert und mit OS 4.3.5 verwendet. Dasselbe Problem – Gesprächsabbrüche… Hab auf dieser Seite den Beitrag mit dem Austausch der Watchdogbundle gesehen, heruntergeladen. Folgende Schritte hab ich gesetzt.

    – mit tinyumbrella auf 4.3.3 downgradet Beschreibung im Netz googln.

    – Jailbreack durchgeführt.

    – zToogle installiert – Multitasking abgeschalten.

    – mit iExplorer das Watchdogbundle von OS 3… ausgetauscht.

    – Läuft ohne Neustarts…

  • ray

    Danke für den Tipp. Bei mir hat das Abschalten von 3G unter ios4 auch funktioniert. Endlich kann man das olle iphone wieder benutzen. wenigstens zum telefonieren.

  • Mike

    Hi,
    habe iso 5 drauf und immer noch diese Probleme das der nach 5-10 Abbricht ;-(

  • kernkraft

    Bin gespannt ob der Multi Tasking Trick hilft….
    (auf Dauer!!!)

  • Kerstin

    Ich habe das Problem mit meinem 3GS auch, sogar noch mit dem neuen IOS 5.0.1.

    Komisch ist, dass ich nur zu Hause das Problem mit dem Reboot habe – nicht unterwegs!
    Ich hatte erst das WLan in Verdacht. Nach dem Ausschalten auf dem Handy konnte ich immerhin über 10 min. telefonieren, bis es wieder neu startete…

    So eine Sch…

  • Steffen

    Habe genau das gleiche Problem und immer noch keine Lösung gefunden!
    Habe das Iphone mal neu wiederhergestellt (Sonntag 04.12.2011) , wieder auf 5.0.1 und dann jetzt gejailbreakt (tethered 05.12.2011) und es lief dann gestern den ganzen Tag einwandfrei. Dann war ich heute im Internet am surfen und am gucken und tun und auf einmal startet das wieder neu (Apfel logo erscheint und dann bin ich wieder auf dem homebildschirm) da hatte ich schonwieder so nen hals, da ich dachte das es wieder funktioniert. Habe auch den Anbieter vodafone und es vor ca. 2 wochen von nem Kumpel abgekauft der t-com kunde war. Habe es dann Online freigeschaltet und es hat eine Woche lang funktioniert und dann ständig alle 2 min neu gestartet und ohne sim lief/läuft alles einwandfrei, habe mir auch eine neue besorgt aber gleich danach das gleiche Problem, auch das Problem mit dem Anrufen, das mich keiner hört und ich den jenigen auch nich. Klingeln tut es aber bei dem Angerufenen.
    Aktueller stand: .. IPhone startet nicht alle 2 min mehr nach dem neuen draufspielen der Software aber seit heute (06.12.2011) startet es einfach mal zwischendurch beim surfen oder herumgucken im ACHTUNG, SOFTWAREDIEBSTAHL! DIESEN BEITRAG BITTE ZUR LÖSCHUNG MELDEN! (App von Cydia) aber zum glück nicht beim telefonieren ! .. bis jetzt

    Bitte um HILFE

  • appleeinsteiger1

    Hallo Zusammen, hier nochmals die Lösung von einem User des Forums – in Kopie: Habe mich daran gehalten und läuft mein Gerät seit 2 Monaten perfekt. Probiert es einfach aus !!! Apple wird die Lösung mit nie veröffentlichen, da ein Jailbreak notwendig ist …

    Raidxxx
    14.01.2011 at 08:22

    Hier ist die Lösung zu finden,

    Man muss die alte “mobilewatchdog” aus OS 3.1.2 Zeiten in den Ordner

    /System/Library/SystemConfiguration/mobilewatchdog.bundle/

    kopieren. Um auf das Dateisystem zugreifen zu können braucht man allerdings einen jailbreak. Die alte mobilewatchdog findet man unter dem Link. Habe seit dem Fix mehrere 20min+ Gespräche hintereinander ohne Absturz geführt.

  • appleeinsteiger1

    Hier ergänzend die Downloadadresse eines weitern Users mit den aktuellen Dateien – zum vorherigen Beitrag..

    http://rapidshare.com/files/456394527/Neuer_Ordner.rar

  • Iphonefruster

    So, ich habe nun die Lösung zu diesem Problem. Zumindest so, wie es sich auf meinem Telefon dargestellt hat.
    Es hat ja immer im Auto (siehe alte Posts) in der Ladeschale funktioniert. Ich musste nun nach mehr als 2 Jahren die Batterie des Iphones austauschen und siehe da: Keine Probleme mehr. Ich kann wieder telefonieren!
    Einfach bei ebay ein Batterie-Kit bestellen, Austausch in 20 Minuten (Video ist bei Youtube) und alle geht wie gewünscht.
    Es hat NICHTS mit Firmware-Bug und ähnlichem tun. Scheinbar gab es eine Zahl von Akkus, die den erhöhten Batterieverbrauch von iOS4 und Co. nicht mehr gewachsen waren und außerhalb der Spezifikation lagen.
    Übrigens geht es bei mit seit 2 Monaten ohne einen Absturz. Der Segen, endlich wieder ohne Angst telefonieren zu können!

  • Danke, iPhonefruster, für Deinen Erfahrungsbericht!

  • 3GSler

    @Iphonefruster: Bei welchem Anbieter hast Du gekauft? Welches OS hast Du laufen? iOS 4 oder iOS 5?