RSS Feed Reader-Alternative zu Google Reader und Feedly für iOS: Feeddler pro und TheOldReader

0

Mit der Abschaltung von GoogleReader zum 30.6.2013 stellt sich für viele RSS-Nutzer die Frage, wie man zukünftig unter iOS RSS Feeds am Besten abrufen kann.

Unmittelbar auf der Hand liegt der weit als Alternative zum GoogleReader propagierte Service Feedly, der u.a. mit eigener kostenloser iOS App aufwarten kann und einen einfachen Import der abonnierten Feeds vom GoogleReader anbietet.

Wir waren von Feedly noch nicht ganz überzeugt, zumal die Feedly App für iOS nicht den gleichen Leistungsumfang bringt wie der von uns über alles geschätzte Feeddler Pro RSS Reader für iOS und haben uns daher nach weiteren Alternativen umgeschaut.

Eine wichtige Voraussetzung für uns war, dass der Service die Grundfunktionalitäten von GoogleReader nachbaut, verlässlich funktioniert, im Idealfall auch noch dauerhaft kostenlos ist und von Feeddler Pro unterstützt wird.

theoldreader-rssUnsere Wahl ist dabei auf TheOldReader gefallen. Die Website sieht noch sehr rudimentär aus und das ganze Projekt scheint von Freunden aufgesetzt worden zu sein, um der GoogleReader Abschaltung zu entkommen und eine Alternative zu bieten.

The OldReader verfügt über eine verlässliche API, mit der sich Feeddler Pro die relevanten Infos aus den RSS-Feeds abholt.

Über eine Import-Schnittstelle lassen sich die vorher bei GoogleReader ausgelesenen RSS Feed-Informationen zu The OldReader hinzufügen.

Hierzu muss man sich erst einmal bei Google Takeout einloggen und die dort zum GoogleReader abgelegten RSS Feeds abholen.

Dies geschieht folgendermaßen: “Reader auswählen” und mit “Create Archive” die RSS Feed Daten zusammenstellen lassen und in einem Archiv zusammengepackt herunterladen.

Das Archiv dann entpacken und die “subscriptions.xml”-Datei im lokal entpackten “Reader”-Verzeichnis bei TheOldReader.com hochlanden, etwas warten bis die Feeds alle im Hintergrund von TheOldReader übernommen wurden – fertig!

feeddler_logoZur Nutzung auf dem iPhone oder iPad Feeddler pro als Universal iOS App für das iPad und für das iPhone im Appstore kaufen (wenn man ihn nicht eh schon installiert hat) und “The Old Reader” in den Konto-Einstellungen mit der bei der Registrierung gewählten Email-Adresse und dem verwendeten Passwort einrichten.

Schon geht es mit den RSS Feeds bei Feeddler Pro und TheOldReader dort weiter wo es mit GoogleReader geendet hat.

Feeddler_Interface

TheOldReader hat sich bisher als wirklich gute Alternative zum GoogleReader ausgezeichnet.

In Kombination mit den hervorragenden Sharing-Features von Feeddler pro (Facebook, Twitter, Evernote, Instapaper, Pocket, Readability, LinkedIn, Buffer, Delicious, Drucken, SMS, Link per Email, Artikel per Email, Kurz-URL kopieren, Link kopieren, Titel kopieren, Titel und Link kopieren, In Safari öffnen, In Chrome öffnen), die Feeddler pro geradezu zum Schweizer Offiziersmesser unter den iOS RSS-Readern macht geht der Leistungsumfang weit über das Angebot von Feedly hinaus.

Nicht zuletzt aufgrund der kontinuierlichen und professionellen Weiterentwicklung von Feedler pro gehört die iOS-App zu unseren “must have”-Anwendungen auf dem iPhone und dem iPad und ist jeden Cent Wert.

Für die nähere Zukunft ist bereits die Integration weiterer RSS Synchronisationsdienste angekündigt und zahlreiche Features, die bereits aus Google Reader Zeiten verfügbar waren (wie das Markieren bzw. Favorisieren von einzelnen Feed-Einträgen – was Feeddler von sich aus unterstützt) werden sobald es die jeweiligen APIs zulassen auch wieder verfügbar gemacht.

Teile den Artikel mit Deinen Freunden!
Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedInBuffer this pageShare on TumblrEmail this to someone