Tip: ISO CD-/DVD-Images unter Mac OSX erstellen/erzeugen und brennen

7

DVD-RWieder mal erweist sich Mac OS X als hervorragendes Betriebssystem, wenn es darum geht mit Boardmitteln ein ISO-Images (DVDs oder CDs) zu erzeugen oder zu brennen.

Das Erzeugen von ISO-Images geht folgendermassen:

Einfach die CD oder DVD, von der ein ISO-Image erstellt werden soll, in in das optische Laufwerk einlegen und das „Disk Utility“ bzw. „Festplatten-Dienstprogtamm“ aus dem Ordner „/Applications/Utilities“ bzw. „/Programme/Dienstprogramme“ starten.

Darin auf der linken Seite die CD/DVD auswählen (einmal anklicken) und in der Toolbar mit dem Button „New Image“ bzw. „Neues Image“ auswählen. Dann noch im Dialogfenster das Format für das Image festlegen und schon schreibt Mac OS X los…

Anschliessend kann dann die Datei-Erweiterung im Filenamen einfach von .cdr nach .iso umbenannt werden.

Das Brennen von ISO-Images geht sogar noch leichter:

Der einfachste Weg ist gleich aus dem Terminalfenster heraus (ohne grafische Oberfäche). Hier einfach die folgende Befehlszeile eingeben (Name und Pfad der ISO-Datei ist anzupassen):

hdiutil burn beispieldatei.iso

Und schon wird das Image auf einen freien CD- oder DVD-Rohling gebrannt.

Teile den Artikel mit Deinen Freunden!
Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedInBuffer this pageShare on TumblrEmail this to someone
  • Owen

    Hi, habe das mit der SystemFestplatte probiert um nicht alle Apps immer neu installieren zu müssen wenn mal was schiefgeht und die Meldung „image konnte nicht erstellt werden.(Ressource ist belegt)

    Woran liegts?

  • Mit der kompletten Systemplatte funktioniert es nicht… Für Backupzwecke der kompletten Festplatte ist Dir mit diesem Verfahren auch abzuraten. Dafür gibt es mit der Time Machine unter Mac OS X 10.5 Leopard und mit dem immer noch genialen SuperDuper! (http://www.shirt-pocket.com) kostenlose bessere Alternativen.

  • Andi

    Kannst du das brennen von Iso Image Dateien noch etwas ausführlicher beschreiben, bitte? Ich wüssste nicht, wo ich Pfad der Iso Datei eingeben soll.

  • marantis

    ja diesen „tollen“ tip kann man fast überall im web lesen. was nur keiner sagt, ist, dass diese iso dateien nicht von einem alten MSDOS system gelesen werden können!

    ich suche mir hier gerade nen wolf, wie das für die alten dos systeme gehen soll!

  • Bafri

    Mach mal bitte ein volles beipsiel so wie es sein sollte mit pfad usw. Also ein volles beipsiel und nicht ein halbes wie das hier: hdiutil burn beispieldatei.iso wo der pfad fehlt

  • pompor

    Er kann doch nicht wissen wo ihr euer Image liegen habt?
    naja , für die Dummen :
    Wenn ihrs aufm Schreibtisch liegen habt und es „käsewurst.iso“ heißt :
    hdiutil burn /Users/DEINBENUTZERNAME/Desktop/käsewurst.iso