iPhone iOS4 Tip: Benutzerdefiniertes Wörterbuch anlegen und bearbeiten

0

Wie viele andere Smartphones auch, verfügen die iDevices von Apple (iPhone, iPad, iPod touch) über ein benutzerdefiniertes Wörterbuch.

D.h. iPhone, iPad und iPod touch sind in der Lage neue Wörter, die nicht im Standardwörterbuch enthalten sind zu erlernen, wenn sie erstmals eingegeben werden. In iOS4 gibt es nun erstmals die Möglichkeit diesen Wortschatz auch manuell zu erweitern und nachträglich zu bearbeiten.

Dieses Mini-Tutorial zeigt wie es geht.

Ganz offiziell ist der Trick zwar nicht, aber er funktioniert ganz erfolgreich und ohne Eingriff in die Firmware.

Zunächst muss über Einstellungen > Allgemein > Tastatur > Internationale Tastaturen “Japanisch (Romaji)” ausgewählt werden.

Danach geht es mit einem Klick wieder zurück ins Tastatur-Menü.

Nun hat man die neue Auswahlmöglichkeit das Benutzerwörterbuch zu bearbeiten. Mit einem Klick auf diese Option gelangt man in das Benutzerwörterbuch, das sich mit dem “+”-Button um neue Begriffe erweitern bzw. editieren lässt.