Mac OSX Anleitung: Ablage eines Programm Symbols im Dock nicht möglich? Einstellungen zurücksetzen!

0

Das Dock nimmt unter Mac OSX die Funktion einer Schnellstartleiste wahr, die dazu dient besonders häufig genutzte Programme schnell und einfach starten zu können. Ein “Umweg” über den Programm-Ordner ist für Programme, die im Dock eine Symbol-Verknüpfung (Icon) hinterlegt haben nicht nötig.

Manchmal tritt jedoch ein Problem mit der praktischen Ablage von Applications im Dock auf und das Dock funktioniert nicht mehr wie gewohnt. Diese Anleitung zeigt, was zu tun ist, wenn ein Verschieben bzw. Drag und Drop von neuen Verknüpfungen in das Dock nicht möglich funktioniert.

Nimmt die Schnellstartleite keine neuen Programmsymbole mehr an, wenn man das Icon einer App oder eines Ordners auf das Dock zieht, ist häufig die Konfigurationsdatei des Docks defekt.

Um dies zu beheben, muss lediglich die com.apple.dock.plist Datei aus
dem Ordner /Library/Preferences im eigenen Benutzerordner gelöscht werden. Sie enthält alle Einstellungen die das Dock betreffen.

Nach einem Systemneustart müssten dann die zukünftig angelegten Programm- und Ordnerverknüpfungen im Dock wieder funktionieren. Alle weiteren Einstellungen zum Dock müssen jedoch einmalig ebenfalls neu vorgenommen werden.