Mac OSX Lion Trick: Mit einfachem Terminal-Befehl Airdrop.app auch für ältere Macs aktivieren

0

Ein viel bejubeltes neues Feature von Mac OSX 10.7 Lion ist Airdrop.app – ein Netzwerktool, das es ohne großes Rechtemanagement jedem Mac Nutzer erlaubt, Dateien über das lokale Netzwerk und insbesondere über Wifi/WLAN von einem Mac auf den anderen zu übertragen.

Allerdings hat Apple dann doch einen Haken eingebaut, der vielen Apple Usern, die einen Mac mit Baujahr vor 2009 besitzen übel aufstösst: Airdrop kann auf älteren Macs, die zwar die technischen Voraussetzungen (64 bit) für Mac OSX Lion erfüllen trotzdem nicht installiert werden.

Warum das so ist, weiss wohl nur Apple. Mit welchem Trick Airdrop auch auf älteren Macs mit Mac OSX Lion freischalten steht in diesem Artikel.

Mit welchem Trick funktioniert die Freischaltung von Airdrop auf älteren Macs nun genau?

Zuerst einmal muss das Terminal-Fester geöffnet werden. Dies sucht man entweder durch Eingabe von “Terminal” über Spotlight oder man navigiert im Finder in folgenden Ordner Programme > Dienstprogramme > Terminal.app. Ist das Terminal Fenster geöffnet, muss folgender Befehl eingegeben werden:

defaults write com.apple.NetworkBrowser BrowseAllInterfaces 1

Danach wird das Ganze mit einem Drücken der Eingabetaste bestätigt.

Im nächsten Schritt muss der Finder neu gestartet werden, was man durch die Eingabe folgenden Befehls erreichen kann (klingt dramatisch ist es aber nicht):

killall Finder

Das Ganze wird ebenfalls durch die Betätigung der Eingabetaste bestätigt.

Wird der Finder nun neu geöffnet taucht die Schaltfläche AirDrop in der linken Menüleiste auf. Klickt man diese mit der maus an, wird ein Radar dargestellt, in dem alle Macs auftauchen, de das AirDrop-Fenster ebenfalls geöffnet haben und mit denen pr Drag & Drop Dateien im lokalen Netzwerk (respektive WLAN/Wifi) einfach ausgestauscht werden können.

Wenn der o.g. Trick mit dem Terminalbefehl nicht im Zusammenspiel mit einem neueren Mac (Baujahr nach 2009, d.h. Airdrop von Anfang an verfügbar) funktioniert, dann geht es auf jeden Fall, wenn der gleiche Tipp mit dem Terminalbefehl auch auf dem neueren Mac ausgeführt wird.

Keine Chance haben logischerweise die Nutzer eines Betriebssystems vor Mac OSX Lion (z.B. Snow Leopard, Leopard oder Tiger), da die Airdrop.app dort nicht verfügbar ist. Hier hilft nur ein Update auf Mac OSX Lion (verfügbar im Apple Appstore – OS X Lion – Apple).