TIP: Eigene Tastaturkürzel/Shortcuts erstellen unter Mac OSX

0

Mac OSX ist wohl das Betriebssystem, welches die Bedienung mit der Tastatur am konsequentesten umsetzt. Bereits beim Start des Macs gibt es spezielle Tastaturkürzel, die den Bootvorgang beeinflussen und aus den einzelnen Anwendungen auf dem Desktop heraus heraus gibt es universelle Shortcuts, mit denen sich Dateien öffnen, schliessen, drucken, speichern und bearbeiten lassen (eine Übersicht der gängigsten Tasturkürzel als PDF gibt es bei Maclife). Mac OSX erlaubt aber auch das einfache Anlegen eigener Tastaturkürzel.

Einzige Bedingung für die Erstellung eines neuen Tastaturkürzels ist es, dass das Kürzel neu, d.h. noch nicht anderweitig von Mac OSX belegt ist. Ein neuer Shortcut lässt sich in den Systemeinstellungen anlegen. Im Kontrollfeld Tastatur kann über den Reiter Tastaturbefehle und das “+”-Symbol ein neuer Kurzbefehl hinterlegt werden.

Vorhandene Tastaturkürzel können deaktiviert werden, indem vor dem jeweiligen Befehl der Haken entfernt wird.[ad#Google Adsense 468*60 All Ads]