App-Tipp: Diskmaker X – Bootbaren USB Stick für Installation von Mac OSX erstellen

0

In der Vergangenheit haben wir verschiedene Anleitung zur Erstellung von Boot-Sticks aus den Installationsdateien von verschiedenen Mac OSX Betriebssystemen vorgestellt (Anleitung zur Erstellung eines USB-Boosticks für Mountain Lion 10.8, Anleitung zur Erstellung eines USB-Bootsticks für Lion 10.7), die dabei helfen sollen ein bootbares Installationsmedium zur Hand zu haben, wenn Mac OSX – z.B. bei einem Festplatten- oder SSD-Austausch – einmal komplett neu aufgespielt werden muss (Recovery).

Nun gibt es mit dem Diskmaker X eine kostenlose Mac App mit der man – noch einfacher als in den Tutorials – für alle Mac OSX Betriebssysteme (inkl. Mac OSX 10.9. Yosemite) bootbare USB-Sticks als Installationsmedien einfach erzeugen kann.

Damit besiegelt der Diskmaker X wohl das Ende aller Anleitungen, Tutorials und How-tos wie man mit Boardmitteln aus den Mac Appstore Downloads bootbare USB-Sticks erzeugen kann, die das Aufspielen von Mac OSX nach einem Systemabsturz erlauben.

Wie geht das Ganze?

Zuerst einmal die kostenlose aktuelle Version von Diskmaker X herunterladen und installieren.

Beim ersten Start von Diskmaker X fragt die App danach, von welcher Mac OSX Betriebssystemversion man eine „Boot Disk“ bzw. einen bootbaren USB-Stick erzeugen möchte. Die Auswahl sollte einfach zu treffen sein.

Danach sucht der Diskmaker X eure Festplatte bzw. SSD mit Hilfe von Spotlight nach der Original-Installationsdatei ab. Danach schlägt das Programm vor, aus Installationsdatei ein bootbares Installationsmedium zu machen.

Hierfür benötigt ihr bevorzugterweise einen flinken USB-Stick mit mindestens 8 GB Speicherkapazität oder ein extern angeschlossene Firewire-Festplatte oder ein Thunderbolt-Laufwerk.

Steht die erforderliche Hardware zur Verfügung schreibt Diskmaker X das Installation-Image so darauf, dass das Medium beim Neustart des Rechners bootbar ist und für die Neuinstallation von Mac OSX verwendet werden kann.

Um das Bootmedium beim Neustart des Macs auswählen zu können, muss die „alt“-Taste gedrückt werden.

Teile den Artikel mit Deinen Freunden!
Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedInBuffer this pageShare on TumblrEmail this to someone