Camtasia 2 Review: Top Screenrecording Tool für den Mac!

0

Wenn es auf dem Mac um das Thema Screenrecording geht, gibt es mittlerweile eine stattliche Anzahl von Apps auf die man zurückgreifen kann. die aber sowohl im Leistungsumfang als auch was das Preisschild angeht sehr unterschiedlich einzuordnen sind.

Wir haben uns heute einmal ausführlicher das Programm Camtasia 2 für den Mac aus dem Hause Techsmith angeschaut.

Camtasia ist seit Jahren eines der führenden Bildschirmaufnahme-Programme auf dem Windows PC und dort mittlerweile in der Version 8 erhältlich. Bei soviel Erfahrung unter Windows ist es interessant zu sehen, was Camtasia 2 am Mac alles kann.

Camatasia 2 für den Mac: Das Review

Was schon beim ersten Blick auf Camtasia 2 für den Mac auffällt ist der enorme Funktionsumfang, der von der Aufnahme des Bildschirms, über die Nachbearbeitung, Produktion interaktiver Videos und die Veröffentlichung des finalen Videos den kompletten Workflow von Anfang bis Ende abdeckt. Aber fangen wir vorne an.

Screen-Recording

cmac-2.8-recorderWie man es von einer guten Screenrecording-Software erwartet, lässt sich alles aufnehmen, was auf dem Bildschirm passiert: Programme, Webseiten, Keynote-Präsentationen, Fotos, inklusive allem, was in der Soundkarte zeitgleich verarbeitet wird (Kommentare via Mikrofon, Sound etc.).

Schon während der Aufnahme lassen sich wichtige Bereiche im Video hervorheben. Die SmartFocus-Funktion analysiert automatisch Mausbewegungen, welche Fenster aktiv sind, wann Text eingegeben wird und berechnet optimalen Zoomeinstellungen im Video, um lebhafte Videos zu erstellen und die Aufmerksamkeit der Zuschauer auf die richtigen Punkte zu fokussieren.

Alle Audio- und Video-Aufzeichnungen werden übersichtlich als Abschnitte in einer durchgehenden Timeline dargestellt.

Video-Bearbeitung

Die Abschnitte auf der Timeline lassen sich flexibel bearbeiten (neu anordnen, löschen, einblenden, ausblenden etc).

cmac-2.8-editorFerner kann jeder aufgenommene Clip im Videoeditor durch eine vielseitige Auswahl animierter Hintergründe, Übergänge, Grafiken und Animationen einfach nachbearbeiten und professionell gestalten werden.

Besonders gelungen ist die Möglichkeit schnell visuelle Anmerkungen hinzuzufügen und Versprecher etc. auf der Tonspur herauszuschneiden. Ferner kann die Wiedergabegeschwindigkeit in einzelnen Abschnitten erhöht oder reduziert werden, um bestimmte Passagen besonders hervorzuheben.

Damit wird schnell klar, wo die besonderen Stärken von Camtasia 2 für den Mac liegen.

Durch die umfangreichen Editiermöglichkeiten gleicht Camtasia 2 eher einem eigenen Studio als einem reinen Screenrecording-Tool. So lassen sich im Handumdrehen beispielsweise auch interaktive Videos mit klickbaren Links, Inhaltsverzeichnis, Suchfunktion oder Quizfragen produzieren für die sonst mehrere Tools erforderlich wären.

Eine weitere wesentliche Besonderheit von Camtasia 2 ist die Möglichkeit bei Video-Aufnahmen bestimmte Farben zu eliminieren (Chroma key-Verfahren) wodurch es beispielsweise möglich ist, einen einheitlichen grünen Hintergrund hinter einem Sprecher mit Inhalten (Bilder/Videos) nachträglich zu belegen, wie man es aus Fernsehstudios kennt.

Fazit

Camtasia 2 für den Mac ist viel mehr als eine weitere reine Screen-Recoding App – es ist viel mehr ein komplettes Studio mit dem man professionelle Videos selbst erstellen kann, egal ob dies Lehr-Tutorials, Screencasts oder einfach nur visuelle Dokumentationen sind.

Durch die gute Einführung (man glaubt es kaum – ein Screencast Tutorial) und die intuitiv zu benutzende Oberfläche verdient sich Camtasia unsere Empfehlung.

Camtasia_128Preislich zählt Camtasia mit 89,99€ sicherlich auf den ersten Blick nicht zu den günstigsten Screen-Recording Apps. Wer allerdings vor hat, professionelle Screencasts, Tutorials und dergleichen zu erstellen, wird den großen Funktionsumfang aus einer App heraus schnell schätzen lernen und Camtasia gegenüber mehreren Einzellösungen (z.B. für Aufnahme und Nachbearbeitung) aufgrund des Zeitgewinns und optimieren Workflows bevorzugen.

Erwerben lässt sich Camtasia 2 für den Mac im Apple Appstore. Wer Camtasia erst einmal vor dem Kauf selbst ausprobieren will findet eine zeitlich befristete Trial Version von Camtasia auf der deutschen Techsmith-Website.

Teile den Artikel mit Deinen Freunden!
Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedInBuffer this pageShare on TumblrEmail this to someone