Mac OSX Tipp: Ladekapazität und Zustand der Batterie im Macbook anzeigen

0

Es scheint so als gäbe es unter Mac OSX keine Möglichkeit die Ladekapazität von einem MacBook, MacBook pro oder MacBook Air einfach zu überprüfen. In der Menüleiste kann man zwar die Anzeige des Batterie Status Icons so einrichten, dass entweder die verbleibende Restzeit im Akkubetrieb oder die verbleibende Restkapazität in Prozent angezeigt wird, ob die Batterie aber ordnungsgemäß funktioniert und wie groß die Ladekapazität ungefähr noch ist, bleibt verborgen.

Mit einem kleinen Trick lässt sich aber auch der Status der Ladekapazität rauskriegen und die Frage beantworten, ob der Akku einen Schaden aufweist.

Hierzu muss man einfach vor dem Klick auf die Statusanzeige des Ladezustands in der Menüleiste die alt-Taste gedrückt halten. Dadurch gibt es im aufklappenden Menü gleich zuoberst einen neuen Eintrag, der Statusanzeige heisst und direkt dahinter der Status.

Apple beschreibt die folgenden möglichen Statusanzeigen der Macbook Batterie in der Hilfe Datei folgendermaßen:

Normal: Die Batterie funktioniert normal.

Bald austauschen: Die Batterie funktioniert normal, ihre Kapazität liegt jedoch unter der Kapazität im Neuzustand.

Jetzt austauschen: Die Batterie funktioniert normal, ihre Kapazität liegt jedoch weit unter der Kapazität im Neuzustand. Sie können die Batterie bis zum Austausch weiter verwenden, ohne dass sich dies negativ auf Ihren Computer auswirkt.

Batterie warten: Die Batterie funktioniert nicht normal; dies bedeutet aber nicht notwendigerweise, dass Sie eine Veränderung bei der Verwendung oder der Ladekapazität bemerken. Bringen Sie Ihren Computer zur Wartung. Sie können die Batterie bis zur Überprüfung ohne negative Auswirkungen auf Ihren Computer weiterhin verwenden.